Norderney

Norderney

Norderney ist eine der ostfriesischen Nordseeinseln in der Deutschen Bucht und mit einer Fläche von rund 25 km² die zweitgrößte ostfriesische Insel nach Borkum. Die Stadt Norderney umfasst das gesamte Inselgebiet, wobei der belebte Ortskern mit touristischer Infrastruktur ausschließlich an der Westspitze des Eilands liegt. Dieser ist wiederum unterteilt in den Fischerhafen und die Nordhelmsiedlung. Hier befinden sich Hotels, Restaurants, Cafés, Eisdielen, kleine Geschäfte und alles, was das Urlauberherz begehrt. Mittendrin auf einer Erhebung steht das Wahrzeichen Norderneys: das "Kap", eine Landmarke für die Schifffahrt und Vorgänger des Leuchtturms. Dieser steht wiederum strategisch günstig in der Mitte der Insel und dient Besuchern als Aussichtspunkt für eine tolle Rundumsicht über Dünen, Strand und Wattenmeer. Rund zwei Drittel der Insel gehört zum Biosphärenreservat "Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer". Die sanft hügelige Dünenlandschaft, wippendes Dünengras, weite Strände und darüber segelnde Möwen prägen das Landschaftsbild, das für jeden Nordseefan eine Traumgegend darstellt. Das absolute Highlight und wertvollstes Naturgut der Region ist ... weiter lesen


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Norderney Wandern

Unterkünfte in Norderney günstig online buchen

Die Unterbringung in Norderney erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Nach Wattwanderung, Dünenspaziergang, Kinderspielplatz und Co. gönnen Sie sich erst einmal einen klassischen ostfriesischen Tee aus der weiß-blauen Porzellan-Kanne. Die ostfriesische Teekultur wird auch unter den Touristen gern und oft zelebriert, demnach finden sich auf Norderney viele Cafés im passenden Ambiente. Was den kulinarischen Genuss angeht, können Sie im Ortskern so ziemlich alles finden. Wie es sich für eine Nordseeinsel gehört, gibt es überall frische Fisch- und Muschelspezialitäten. Neben der bodenständig-friesischen Küche wird auch die italienische, griechische oder asiatische Küche geboten.

Im prachtvollen Kurtheater finden im Wechsel Konzerte oder Events statt und werden die neuesten Kinofilme gezeigt. Die "Milchbar am Meer" liegt direkt an der Strandpromenade, von wo Sie bei Loungemusik den Abend genießen und später beim Live DJ Set in Partystimmung kommen können. Ein Stück entlang der Küste befindet sich mit dem "Surfcafé" eine weitere Location mit Meerblick zum Abspannen am Abend. Unter Strohschirmen auf Holzbänken sitzend und Cocktail schlürfend schauen Sie hier relaxed dem Sonnenuntergang entgegen. Für die Spielernaturen wartet mit der Spielbank Norderney ein kleines Casino auf Ihren Wetteinsatz. Eine kleine Insel, aber eine vielseitige Freizeitgestaltung!

Fortsetzung der Beschreibung Norderney

Zum Textanfang ...jedoch das Wattenmeer. Es gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und wird entsprechend geschützt. Das Naturschutz-Thema wird auf Norderney generell groß geschrieben, so führen etwa genau gekennzeichnete Wege durch die Schutzzonen des Nationalparks und der motorisierte Verkehr wird strikt reglementiert. Von April bis November ist zum Beispiel der Stadtbereich von Norderney für den Autoverkehr gesperrt. Übrigens ist Norderney eine ausgesprochen hundefreundliche Stadt. Herrchen und Frauchen können ihre geliebten Haustiere getrost mit auf die Insel nehmen, solange sie an der Leine bleiben. Auf die Vierbeiner warten ein Hundestrand, eine Hundewiese und sogar eine Hundepension.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte