Geheimtipp Grömitz an der Ostsee

Grömitz Ostsee

Urlaub Grömitz: Eines der ältesten Seebäder an der Ostsee ist Grömitz, eine Gemeinde im Kreis Ostholstein. Bekannt ist sie vor allem für ihre einzigartige Strandpromenade im maritimen Flair, die nicht nur über viele harmonische Gärten, sondern auch Boutiquen, Restaurants und gemütliche Cafés verfügt. Die romantische Stimmung an der Promenade zieht besonders Familien und verliebte Paare in ihren Bann und lädt zu endlosen Spaziergängen am Meer ein.

Die größten Sehenswürdigkeiten sind das Klosterdorf Cismar und die St. Nicolai-Kirche: Diese stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist somit das älteste heute noch existierende Gebäude der Gemeinde. In ihr kann man nicht nur das ganze Jahr über an Gottesdiensten teilnehmen, sondern in den Sommermonaten auch der „kleinen Nachtmusik“ lauschen.

Grömitz hat einige Einzigartigkeiten und Superlative zu bieten: Der größte gemeindebetriebene Yachthafen mit 780 Liegeplätzen und mit 398 Metern eine der längsten Seebrücken Deutschlands. In dem Zoo „Arche Noah“ lebten bis 2008 drei einzigartige Tiere, die es sonst nirgends auf der Welt zu sehen gab: ... weiter lesen

Unterkünfte in Grömitz (Ostsee) günstig online buchen

Die Unterbringung in Grömitz (Ostsee) erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Derzeit sind keine Unterkünfte in Grömitz (Ostsee) verfügbar

Freizeit und Nachtleben

In Grömitz findet man neben anspruchsvollen Feinschmecker-Restaurants und gemütlichen Landgasthöfen auch stimmungsvolle Cafés mit herrlichem Ausblick. Jedes Jahr verwöhnen die Grömitzer Küchenchefs eine Vielzahl von Gästen mit ihren regionalen und saisonalen Kreationen. Die Ostholsteiner Küche ist geprägt durch die Verwendung einheimischer Gemüse- und Obstsorten und natürlich fangfrischem Fisch.

Für gute, vielfältige Unterhaltung sorgen sowohl die Grömitzer Woche - Grömitz' sportlichste Woche - und die Super Sail Tour als auch die Sonnenwendfeier und diverse Konzerte. Ein beliebter Höhepunkt ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk "Ostsee in Flammen", das jährlich unzählige Besucher anlockt. Entlang der Uferpromenade können atemberaubende Feuerwerks-Formationen über der Ostsee zu stimmungsvoller Musik bestaunt werden.

In den Clubs und Diskotheken kann die ganze Nacht getanzt und gefeiert werden. Mit einem leckeren Cocktail in einer der vielen angesagten Bars kann der gelungene Urlaubstag gesellig abgerundet werden.

Fortsetzung der Beschreibung Grömitz (Ostsee)

Zum Textanfang ...Sogenannte „Liger“, gezüchtete Mischlinge aus Löwen und Tigern. Verschiedene ältere wie auch aktuelle Filme werden in unserer „Filmbühne“ vorgeführt, die auch für ihr abwechslungsreiches Kinder-Filmprogramm bekannt ist. Dafür erhielt sie sogar in mehreren aufeinander folgenden Jahren den Preis für ein "Hervorragendes Kinder- und Jugendprogramm"

Grömitz ist ein idealer Ort für einen Urlaub mit den Kleinen: Der Ostseestrand eignet sich durch seinen feinen Sand und die Flachwasserbereiche, sowie die vielen Strandspielplätze bestens für Kinder, die dort klettern, buddeln und toben können. Das Kinderangebot in Grömitz ist vielfältig: Von Minigolf und Go-Cart fahren, über Pony reiten oder Spaß haben im Spielpark „Silly Billy“ bis hin zu den häufig veranstalteten Basteltagen oder Kasperletheater – Familienfreundlichkeit wird hier groß geschrieben!

Unterkunft Grömitz: Doch auch für die Erwachsenen bietet die Gemeinde eine Menge Freizeitangebote. So gibt es die Möglichkeit, einen Katamaran-Schein zu machen, zu segeln und zu surfen. Für Sportangler ist der in der Ostsee direkt bei Grömitz liegende Walkyriengrund eine Reise wert. Am Strand können groß und klein sich sonnen, Muscheln sammeln oder lange Strandspaziergänge machen. Auch Ausflüge in die nahe liegenden Städte, mit ihrer teils hochinteressanten Geschichte, sind eine Gestaltungsmöglichkeit für den Urlaub. Zu empfehlen sind hier vor allem Wismar, Kopenhagen und Rostock.

Grömitz hat eine lange Tradition als Urlaubsort und Seeheilbad. Das liegt daran, dass die Ostseeluft vor allem für Menschen mit Atemproblemen oder Hautkrankheiten ein wahrer Balsam ist und sich sehr gesundheitsfördernd auswirkt. Darüber hinaus gibt es im Ort speziell auf Erholung ausgerichtete Wellness-Oasen, wie das Wellarium, welches neben Massagen auch Schönheitsbehandlungen anbietet. Im Bad „Grömitzer Welle“ wiederum kann man das ganze Jahr über in Ostseewasser baden, das für seine heilende Wirkung bei bestimmten Erkrankungen bekannt ist.

Besuchern, die in Grömitz eine Kur machen, sei insbesondere das Fit & Vital Gesundheitscenter ans Herz gelegt: Das Angebot reicht hier von der klassischen Massage bis zu Krankengymnastik im Wasser und Physiotherapie. Also: Egal, ob Sie an der Strandpromenade träumen, im Meer Spaß haben oder ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen: In Grömitz sind sie genau richtig für einen Urlaub, der unvergesslich bleiben wird!

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte