St. Johann im Pongau

St. Johann im Pongau

St. Johann im Pongau ist ein idyllischer Ferienort mit zwei Ortsteilen, dem Hauptort St. Johann und dem Ortsteil Alpendorf, die ca. 3 km auseinander liegen. St. Johann im Pongau liegt inmitten der Natur auf rund 800 m Seehöhe am Fuße des Gernkogels (1.787 m). Saftige Bergwiesen, glasklare Bäche und Bergseen locken nicht nur Gemsen, Murmeltiere und Steinadler an, sondern bieten dem Wanderer und Mountainbiker ein unvergleichliches Panorama für ausgedehnte Wanderungen oder spannende Trails. Aber nicht nur Wandern und Radeln wird in St. Johann und Umgebung groß geschrieben, fast jegliche Sportarten, die in den Alpen möglich sind, können hier ausgeübt werden. Familien stehen ebenfalls viele tolle Angebote zur Verfügung, der Erlebnispark Geisterberg, der Abenteuerspielplatz im Alpendorf und der "Baumlehrpfad" garantieren spannende Abwechslung auch für die Kleinen. Wellness - Oasen in den Hotels runden die Möglichkeiten des Ortes ab und garantieren einen "rundum - sorglos - Urlaub" im Salzburger Land.


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise St. Johann im Pongau Wandern

Unterkünfte in St. Johann im Pongau günstig online buchen

Die Unterbringung in St. Johann im Pongau erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Laue Sommernächte in den Bergen laden ein zu abendlichen Spaziergängen bei Sonnenuntergang oder im Sternen- und Mondlicht. Danach in einem der urigen Gasthöfe oder in eines der pompösen Hotels für ein ausgiebiges Dinner einkehren. Das macht einen Urlaub in St. Johann im Pongau besonders schön und speziell. Sehr zu empfehlen ist das Haubenrestaurant "Jagdstube" des Hotels "Oberforsthof" (5 Sterne). Hier kann man entweder À-la-carte speisen, oder zwischen 2 Menü-Vorschlägen wählen. Allerdings ist sehr wahrscheinlich eine Tischreservierung in dem vom "Gault Millau" und "Falstaff" ausgezeichneten Restaurant nötig. Aber auch neben der Haute Cuisine kann das Städtchen kulinarisch punkten: Die Region ist für besonders gutes Wild bekannt und die Köche der Gasthöfe und Hotelrestaurants bieten eine Vielfalt an traditionellen regionalen und internationalen Gerichten an. In der "Oberforsthof Alm" kann man das Tanzbein schwingen, oder einfach zur Musik am Tresen sitzen. Es gibt einige gemütliche Bars und Lounges, in denen man einen schönen Urlaubstag bei einem Gläschen "Zweigelt" oder "Veltliner" ausklingen lassen kann.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte