Bartholomäberg

Bartholomäberg

Das Montafon im österreichischen Vorarlberg ist der Inbegriff des alpinen Urlaubstraums. Umgeben von spektakulären Gipfelansichten der Silvretta und dem Rätikon finden Sie auf saftig-grünen Almhängen paradiesische Ruhe. Mitten in diesem Postkartenidyll, oberhalb von Schruns, liegt das Örtchen Bartholomäberg. Das Bergdorf am sonnenverwöhnten Südhang hat den Beinamen "Wiege des Montafons" wahrlich verdient. Die Barockkirche St. Bartholomäus mit ihrem Zwiebelturm ist Wahrzeichen und Namensgeber des Dorfs. Von ihrem Kirchvorplatz aus eröffnet sich ein sagenhafter Panoramablick auf das Rätikongebirge. Neben dem herrlichen Barockbau der Pfarrkirche St. Bartholomäus gibt es im Ortsgebiet noch weitere Gotteshäuser sowie das Museum "Frühmesshaus Bartholomäberg" als eines von vier Montafoner Museen. Lehrreiches über die Siedlungs- und Bergbaugeschichte des Ortes gibt es im Historischen Bergwerk mit dem St. Anna Stollen zu erfahren. An diesem friedlichen Fleck können Sie einen kulturellen und äußerst erholsamen Sommer am Berg genießen!


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Bartholomäberg Wandern

Unterkünfte in Bartholomäberg günstig online buchen

Die Unterbringung in Bartholomäberg erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Im "Dörfle" Bartholomäberg können Sie die friedvolle Natur am Berg ausführlich genießen. In den Abendstunden können Sie von der Pfarrkirche aus den Sonnenuntergang und ein fantastisches Alpenglühen beobachten. Für das leibliche Wohl sorgen einige Gasthöfe im Ort, die schmackhafte italienische und österreichische Gerichte auftischen. Mit Blick auf einen kleinen Fischteich speisen Sie im "Erlebnisgasthaus Fischerstöbli". Hier können Sie auf Wunsch ihr Abendmahl sogar selbst angeln.

Nach einem 3 km langen Spaziergang auf der Panoramastraße gelangen Sie ins nahegelegene Innerberg, wo Sie weitere Einkehrmöglichkeiten vorfinden.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte