Feldkirchen (Maltschacher See)

Feldkirchen (Maltschacher See)

Die alte Handwerksstadt Feldkirchen liegt am nördlichen Rand des Klagenfurter Beckens und wird vom Tiebelbach durchflossen. Der idyllische Maltschacher See ist das absolute Sommer-Highlight in Feldkirchen und lockt mit kostenfreiem Strandbad und einer sehr warmen Wassertemperatur. Mit der zentralen Lage inmitten von Kärnten ist Feldkirchen ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge innerhalb der Region. Vor allem viele weitere der zahlreichen trinkwasserreinen Badeseen des Bundeslandes Kärnten erreichen Sie von hier aus bequem und schnell. Die Landschaft rund um Feldkirchen ist geprägt von sanften Waldbergen und grünen Wiesen, die durch die südöstlichen Ausläufer der Nockberge entstehen. Aktivurlauber finden in Feldkirchen ebenso viele Möglichkeiten vor wie Kulturinteressierte.


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Feldkirchen (Maltschacher See) Wandern

Unterkünfte in Feldkirchen (Maltschacher See) günstig online buchen

Die Unterbringung in Feldkirchen (Maltschacher See) erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Am Abend haben Sie in Feldkirchen eine große Auswahl zwischen verschiedensten Gastronomiebetrieben - von der Pizzeria über das gemütliche Gasthaus bis hin zum Fischrestaurant. Nach einem guten Essen stehen Ihnen einige Bars zur Verfügung, in denen Sie den Abend ausklingen lassen können. Im "La Vida" zum Beispiel, im "friends", dem "Memories" oder in der "Chilibar".

Zudem hat die Stadt ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zu bieten. So finden beispielsweise im Stadtsaal oder im Bamberger Amthof regelmäßig unterschiedliche Veranstaltungen statt.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte