Barga

Barga

Das Bergdorf Barga liegt in der nördlichen Toskana in der Provinz Lucca, eingebettet zwischen den imposanten Gebirgszügen der Apuanischen Alpen und des tosko-emiglianischen Appenin. Das malerische Stadtbild Bargas wird geprägt von der wunderschönen historischen Altstadt, die auf einer Anhöhe liegt und dominiert wird vom romantischen, mittelalterlichen Dom der Stadt. Die ganze Altstadt ist durchzogen von kleinen, idyllischen Gässchen, die Sie auf urige Plätze führen. Die Gassen sind gesäumt von zahlreichen kleinen Cafés und guten Restaurants mit typischen Spezialitäten aus der Region. Barga gilt als idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren zu den schönsten Plätzen der Toskana.


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Barga Wandern

Unterkünfte in Barga günstig online buchen

Die Unterbringung in Barga erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Natürlich liegt es in Italien nahe, den Tag abends bei einem guten landestypischen Essen ausklingen zu lassen. Die Auswahl an gemütlichen Ristorantes und Pizzerien in den Gassen von Barga ist groß.

Allerdings hat der Ort auch ein buntes kulturelles Programm zu bieten. So finden hier etwa regelmäßig Volksfeste statt. Der Ort ist zudem bekannt für sein Opern-Festival und sein Jazz-Festival. Aber auch Theaterfans kommen auf ihre Kosten – und zwar im "Teatro di Differenti", einem über 300 Jahre alten, zwischenzeitlich wieder neu aufgebauten Theater, in dem heute wieder regelmäßig Aufführungen stattfinden.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte