Bad Ragaz

Bad Ragaz

Wer heute nach Bad Ragaz kommt, diesem Kurort mit seinen großen Thermalkomplexen, den Luxushotels und dem internationalen Flair, der glaubt kaum, dass Bad Ragaz einmal ein kleines Bauerndorf war. Doch es ist tatsächlich so. Die Entwicklung zum touristischen Zentrum des Sarganserlandes hat vor allem ein Element angestoßen: das Wasser. Genauer gesagt 36,5 Grad heißes Wasser. Es sprudelt aus einer Quelle in der mystischen Tamina-Schlucht in der Nähe von Bad Ragaz. Doch erst im 19. Jahrhundert wurde es auch in das kleine Bauerndorf geleitet. Das begann daraufhin, sich zu einem anerkannten und beliebten Kurort zu entwickeln. Doch Bad Ragaz ist heute längst nicht mehr nur für seine lange Bädertradition bekannt. Es sind auch Aktivurlauber, die es hierhin zieht. Denn die umliegende Bergwelt mit dem Bad Ragazer Hausberg, dem Pizol, dem Flumserberg oder der Malanser Alp bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für wunderschöne Wander- oder Radtouren. Zudem ist die Liste der spannenden Ausflugsziele, die Sie von hier aus erreichen, lang.


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Bad Ragaz Wandern

Unterkünfte in Bad Ragaz günstig online buchen

Die Unterbringung in Bad Ragaz erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

In Bad Ragaz stehen nicht nur Gesundheit und Wellness im Vordergrund, sondern auch der Genuss. Sie haben hier abends die Wahl zwischen zahlreichen Restaurants - vom einfacheren Gasthaus bis hin zur Gourmetküche. Den Abend ausklingen lassen können Sie zum Beispiel im Pub oder in einem der Weinkeller, in denen Sie gute Tropfen genießen.

Wer lieber noch sein Glück herausfordern möchte, der hat dazu im Casino von Bad Ragaz die Möglichkeit. Kulturinteressierte kommen in den Theatern von Flums und Mels auf ihre Kosten.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte