Selce - ein Sommer am Meer

Selce

Selce ist ein beliebtes Reiseziel in der Kvarner Bucht. Es liegt an einem karstigen Hang nur 37 km südöstlich von Rijeka entfernt. Der 1400-Seelen-Ort besitzt eine langjährige Tourismustradition: Bereits 1894 wurde hier das erste Seebad eröffnet. Dank des milden Klimas und der guten Verkehrsanbindung an den Flughafen Rijeka auf der Insel Krk lebt das ehemalige Fischerdorf heute fast ausschließlich vom Tourismus.

Die Strände von Selce besitzen eine hervorragende Wasserqualität und fallen sehr flach ins Meer ab, so dass sie auch für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet sind. Selce bietet seinen Gästen zudem viele Outdoor-Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Angeln, Wasserski fahren, Windsurfen, Paragliding oder Radfahren. Außerdem gibt es Tennisplätze und Minigolfanlagen, in der näheren Umgebung von Selce befinden sich auch ein Reiterhof und eine Paintball-Anlage. Einmal in der Woche findet auf der Promenade von Selce ein organisiertes Abendprogramm mit traditioneller Folklore, Livemusik und Feuerwerk statt. Im Sommer werden hier auch traditionelle Fischerfeste ... weiter lesen


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Selce Wandern

Unterkünfte in Selce günstig online buchen

Die Unterbringung in Selce erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Entlang der Strandpromenade laden zahlreiche Cafés, Bistros und Eisdielen zum Flanieren ein. Viele Restaurants, Konobas und Pizzerias verwöhnen Ihren Gaumen und servieren neben typisch kroatischer Kost auch internationale Küche. In den Sommermonaten wird in Selce ein abwechslungsreiches Abendprogramm organisiert, welches mit Folklore, Konzerten, Kunstaustellungen oder auch Feuerwerk viel zu bieten hat. Sehr beliebt bei Jung und Alt sind die Fischfeste am Kai. Hier wird zu Livemusik gefeiert und mitgeangelt. Ausgelassen tanzen kann man in den Diskotheken. Oder lassen Sie ihren Ferientag mit einem leckeren Drink in einer Cocktailbar ausklingen. Weitere Clubs, Bars und Abendunterhaltung findet man im nahegelegenen Crikvenica.

Fortsetzung der Beschreibung Selce

Zum Textanfang ...veranstaltet.

Von der langjährigen Geschichte Selces zeugen die Reste des römischen Wasserspeichers aus dem 2. Jhd. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die St. Katharinenkirche aus dem Jahr 1886 und die gotische St. Georg Kirche auf dem Hügel Sveti Juraj sowie die kleine Votivkirche St. Fabian und Sebastian von 1849 unterhalb des Hügels.

Selce eignet sich außerdem ideal als Ausgangspunkt für Tagesausflüge zur Insel Krk oder in die Stadt Senj, berühmt für ihre historische Altstadt und ihr Schloss. Die Plitvicer Seen sind von Selce aus innerhalb von nur zwei Stunden mit dem Auto bequem erreichbar. Das nur 3 km entfernte Crikvenica bietet kulturelle und unterhaltende Veranstaltungen.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte