Deauville

Deauville

Deauville ist ein französisches Seebad inmitten der Basse-Normandie. Das malerische Ortsbild wird geprägt durch einen schönen Yachthafen, prächtige Villen und Hotels, einen breiten Sandstrand und eine schöne Uferpromenade. Deauville ist eines der elegantesten normannischen Seebäder. So eröffnete schon 1931 die weltberühmte Modedesignerin Gabrielle Chanel ihre erste Boutique in dem reizenden Ort und noch heute kann man in Deauville sehr exklusiv einkaufen. Daneben können Sie sich in Deauville aber auch sportlich betätigen. Der Ort verfügt unter anderem über vier Golfplätze, mehrere Tennisplätze, ein Reiterzentrum, zwei Pferderennbahnen, eine Segelschule und einen Freizeitpark. Ihren Freizeitaktivitäten sind also keine Grenzen gesetzt. Für Ruhesuchende und Sonnenanbeter bietet sich der feinsandige, breite Strand an. Genießen Sie die Sonne, kühlen Sie sich im Meer ab und lassen Sie sich einen erfrischenden Drink in einem der vielen Promenadencafés schmecken. Kulturelle Highlights in Deauville sind die Kirche Saint-Augustin, welche aus roten und gelben Ziegelsteinen erbaut wurde, die "Place Morny", der größte Platz der Stadt mit der Statue "Auguste de Morny", dem ... weiter lesen


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Deauville Wandern

Unterkünfte in Deauville günstig online buchen

Die Unterbringung in Deauville erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Abends entwickeln die Orte an der "Côte Fleurie" einen besonderen Glanz und locken viele Besucher in die exzellenten Restaurants, die noblen Spielkasinos und in die exquisiten Bars der vielen luxuriösen Hotels. Sollten Sie die lauen Sommerabende lieber an der frischen Luft genießen wollen, dann können Sie auf den gepflegten Promenaden an der Blumenküste schöne Abendspaziergänge unternehmen. Für diejenigen, die sich etwas mehr Unterhaltung wünschen, bietet die ca. 60 km entfernte Stadt Caen ein breites Unterhaltungsangebot mit Diskotheken, Bars und einem Kino. Hier können Sie die Abende in ausgelassener Stimmung genießen und bis zum Morgengrauen das Tanzbein schwingen.

Fortsetzung der Beschreibung Deauville

Zum Textanfang ...Gründer der Stadt, die Villa von Eugène Boudin, einem bekannten Künstler aus der Normandie und die Pompeiischen Badeanlagen, welche 1921 nach dem Vorbild der Badeanlagen von Pompeii erbaut wurden. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Urlaub in einer der schönsten Regionen Frankreichs, der idyllischen Normandie.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte