Lagos - Wo einst bedeutende Seeschlachten stattfanden…

Lagos (Portugal)

…, dort ist Lagos. Denn die heute rund 20.000 Einwohner beherbergende Hafenstadt an der Algarve im Süden Portugals liegt schon immer in einer strategisch bedeutsamen Bucht. Bereits die Griechen zog es nach Lagos. Sie wollten vom Reichtum an Krebsen, Thunfischen oder Sardinen in der Bucht profitieren. Die Karthager brachten Olivenbäume und den Weinanbau nach Lagos. Selbst die Römer interessierten sich für das antike Lagos, ebenso wie die Mauren.

Im Mittelalter starteten vom Hafen aus etliche Expeditionen nach Afrika. Von dort kamen die Seefahrer mit bisher ungesehenen Gütern nach Portugal zurück. Lagos war somit eine wichtige Stadt für das Europa der damaligen Zeit. Sogar Sklaven gelangten über Lagos auf das portugiesische Festland. Heute noch steht nahe des „Platzes der Republik“ von Lagos das ehemalige Sklavenmarktgebäude „Mercado de Escravos“.

1755 zerstörte ein Erdbeben Teile der Stadt. Einige Zeit später litt Lagos unter den Folgen eines über zehn Meter hohen Tsunamis. Es wurde daraufhin vieles wieder neu errichtet. Einiges von der historischen Stadtmauer hielt bis zum heutigen Tage jeglichen Katastrophen stand. Günstige Unterkünfte f ... weiter lesen


Ausflugsziele Strände Lagos Aktivitäten Wetter Anreise Lagos Wandern

Unterkünfte in Lagos günstig online buchen

Die Unterbringung in Lagos erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Für Nachtschwärmer hat Lagos einiges zu bieten. Zahlreiche Bars und Diskotheken laden dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen. Für tanzbegeisterte Gäste empfiehlt sich der Club "Phoenix Night Club", welcher mit abwechslungsreicher Musik und Drinks zum Feiern einlädt. Einen etwas gemütlicheren Abend verbringt man am Besten in einer der Bars, beispielsweise kann man in "Eddies Bar" oder aber auch in der "Red Eye Bar" Dart- und Billard spielen oder sich bei einem Cocktail unterhalten. Sehr empfehlenswert ist auch das Casa Meia, mit köstlichen Speisen sowie weitere diverse Strandbars, in denen man bei Wellenrauschen seinen Cocktail genießen kann. Im Zentrum wird auch häufig Live-Musik gespielt und Straßenkünstler begeistern mit ihren Aufführungen.

Fortsetzung der Beschreibung Lagos

Zum Textanfang ...ür Ihren nächsten Lagos Urlaub finden Sie bei Sommerreisen.de - grosse Auswahl an Unterkünften in Lagos und in Portugal online buchen.

Eine schmucke Stadt

Lagos bietet seinen Gästen zahlreiche sehenswerte Adressen. So lässt sich in der barocken „Igreja do Santo António“-Kirche ein prunkvoller Altar aus Gold bestaunen. Das Stadtmuseum von Lagos zeigt neben einer Sammlung an archäologischen Funden aus der Stadt, wie auch von der Algarve, ebenso einige Kunstwerke aus Mosaik oder der Münzprägung.

Zum Zentrum der Altstadt von Lagos geht es über schmale, teils steil gebaute Gassen hin zur Promenade, an der viele Palmen für ein klassisch südländisches Flair sorgen. Von dort ist es zur Fischhalle nicht weit. Eine Brücke führt über den Stadtfluss Bensafrim zu diesem restaurierten Gebäude nahe dem Hafen, wo auch eine nachgebaute Karavelle liegt, die an den Baustil der ersten Segelschiffe Europas erinnert.

Lagos ist zudem für seine Stadtkultur bekannt. Nicht nur die Restaurants servieren typische Speisen, auch in den Bars und Discos treffen sich die einheimischen sowie internationalen Nachtschwärmer zu einer Party in angenehm warmen Temperaturen bei Mondschein. Shoppingmöglichkeiten bieten die zahlreich vorhanden Geschäfte in Lagos. Von traditionellem Handwerk bis frischem Obst und Gemüse kann man hier alles kaufen. Der Badespaß kommt trotz alledem in Lagos nicht zu kurz.

Eine traumhafte Küste

Nicht selten zeigen Bilder von der Algarve die Strände bei Lagos. Der „Meia Praia“ liegt direkt an der Stadt; doch viele andere kleinflächigere Strände bieten im Süden von Lagos Zugang zum Atlantischen Ozean. Einige davon liegen zwischen felsigen Klippen, wie der „Praia do Estudantes“ oder „Dona Ana-Strand“. Überall lässt sich im Meer schwimmen oder ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen. Vom zwanzig Meter hohen „Ponta da Piedade“-Kap bietet sich eine einmalige Aussicht auf das Meer sowie das zwei Kilometer entfernte Lagos.

Für Wassersportfans ist Lagos genau richtig. Im Atlantik bringen Tauchgänge spannende Unterwasserentdeckungen zum Vorschein. Auf dem Meer gibt es von Lagos aus zahlreiche Angebote verschiedenster Ausflugsziele. Im Leihwagen lohnt sich immer eine Fahrt entlang der Algarve.

Für einen Sommerurlaub ist Lagos also perfekt. Die Temperaturen in Portugal erhitzen ordentlich. Das Wasser erfrischt. Die Algarve verwöhnt die Augen – und Lagos seine Gäste aus aller Welt mit einem wünschenswerten Rundum-Zufrieden-Aufenthalt.

Urlaub Albufeira

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte